Sophos Uplink Problem DHCP-Client Timeout…

Bei bestimmten Routern, die die öffentliche Adresse via DHCP zuweisen, kann es in Verbindung mit Sophos UTM zu Verbindungsverlust kommen. Der Abbruch der Verbindung findet immer dann statt, sobald die Zwangstrennung durch den Provider veranlasst wird und der UTM eine neue, öffentliche Adresse zugewiesen werden soll.

Dummerweise ist die UTM nicht geduldig genug, die Zuweisung länger dauert, sodass die Schnittstelle adresslos bleibt. Um das Problem zu beheben könnt Ihr hierzu Einstellungen der Schnittstelle (Bsp. eth1) unter /var/chroot-dhcpc/etc/eth1.conf via SSH anpassen:

interface "eth1" {
                               timeout 40;
                               retry 60;
                               script "/usr/sbin/dhcp_updown.plx";
                               request subnet-mask, broadcast-address, time-offset,
                               routers, domain-name, domain-name-servers, host-name,
                               domain-search, nis-domain, nis-servers,
                               ntp-servers, interface-mtu;

               }

In diesem Beispiel wurde der Timout von 20 auf 40 gesetzt. Damit sollte die Zuweisung der Adresse nun funktionieren. Bei weiteren Fragen hinterlasst Ihr bitte einen Kommentar oder schreibt mir eine E-Mail.

2 Gedanken zu „Sophos Uplink Problem DHCP-Client Timeout…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.