Sophos UTM 9.7 demnächst erhältlich…

Sophos UTM 9.7 wird voraussichtlich noch im September 2019 veröffentlicht. Die Beta wird Euch also in den kommenden Wochen in der Community bzw. auf dem FTP-Server zur Verfügung stehen. Das hat mir heute jedenfalls der Support per E-Mail bestätigt.

Nach der Beta-Phase könnte UTM 9.7 demnach also im 4. Quartal 2019 produktiv nutzbar sein. Das ist allerdings noch spekulativ und nicht bestätigt.

Mit Sophos UTM 9.7 soll unter anderem Machine Learning in die AV-Engine integriert werden. Nachdem IKEv2 es nicht in UTM 9.6 geschafft hat, wird es diesmal hoffentlich für uns implementiert. IKEv2 wurde damals verschoben, um den Release von UTM 9.6 nicht weiter hinauszuzögern.

Update: Jan Weber hat bereits in der Community bestätigt, dass IKEv2 nicht in UTM 9.7 integriert sein wird.

Weitere neue Features werden wohl Verbesserungen in der RestAPI, sowie die Bruteforceabwehr durch IP Blacklisting sein.

Desweiteren ermöglicht UTM 9.7 Accesspoints der APX-Serie einzubinden. Diese haben im Vergleich zu Ihren Vorgängern eine bessere Leistung.

Ich hoffe, dass sich diesmal auch etwas im Bereich Email Protection tut. Für viele von Euch ist vermutlich DMARC und die Verwendung von Domainzertifikaten am interessantesten.

Ich bin jedenfalls gespannt, wann es weitere Neuigkeiten gibt. Sobald ich weitere Informationen habe, aktualisiere ich den Artikel. Solltet Ihr weitere Fragen haben, dann hinterlasst einen Kommentar oder schreibt mir per E-Mail.

2 Gedanken zu „Sophos UTM 9.7 demnächst erhältlich…

  1. Alexander Busch

    Danke für Deine Arbeit an dieser Seite. Ich finde die Informationen hier immer recht hilfreich.
    Schade, dass Sophos selbst mit solchen Infos recht zurückhaltend ist. (Zumindest für Endkunden)

    Antworten
    1. Thorsten Sult Beitragsautor

      Hey, danke für die Blumen. Ich warte ja noch immer auf ein Webinar mit weiteren Infos. Ich finde es auch schade, dass nur spärliche Informationen vorliegen. Mal sehen, was in den nächsten Wochen passiert!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.